Beispielliste

Eine kleine Auswahl für Bibliophile, Sammler und speziell Interessierte


Blätter für höhere Wahrheit. Aus älteren und neueren Handschriften und seltenen Büchern. Mit besonderer Rücksicht auf Magnetismus. Hrsg. von Johann Friedrich von Meyer. Sechste Sammlung. Frankfurt am Mayn, Herrmannsche Buchhandlung, 1825.


L’Illustration. Journal Universell. Tome XIX, 1852 (französischsprachige illustrierte Zeitschrift, 30x45 cm, Sammelband)


Leopold von Ranke: Weltgeschichte. Band I bis IX (13 Teilbände). Leipzig, 1883 bis 1888.


Berta von Suttner (Hrsg.): Frühlingszeit Eine Lenzes und Lebensgabe unseren erwachsenen Töchtern. Stuttgart 1896 (Ein Almanach für junge Mädchen von zeitgenössischen Autorinnen)


Diesterwegs populäre Himmelskunde und mathematische Geographie. Nach der Bearbeitung von Dr. M. Wilhelm Meyerund Prof. Dr. B. Schwalbe. Hrsg. Von Prof. Arnold Schwaßmann. Hamburg, Verlag Henri Grand, 1921. (Mit Bildtafeln)


Muret-Sanders enzyklopädisches englisch-deutsches Wörterbuch. Teil I: Englisch-deutsch, Teil II: Deutsch-englisch. Langenscheidtsche Verlagsbuchhandlung Berlin-Schöneberg, 1909 und 1910


Daniel Sanders: Moment-Lexikon und Fremdwörterbuch. Berlin SW, Hugo Steinitz Verlag 1897


Daniel Sanders: Citatenlexikon. Sammlung von Citaten, Sprichwörtern, sprichwörtlichen Redensarten und Sentenzen. Leipzig, J.J. Weber, 1899.


Brockhaus Conversationslexikon. Allgemeine deutsche Realencyklopädie. Dreizehnte umgearbeitete Auflage. Mit Abbildungen und Karten. Leipzig, L.A. Brockhaus, 1882 bis 1887. (16 Bände)


Die Grossen. Leben und Leistung der sechshundert bedeutendsten Persönlichkeiten der Welt. Hrsg. von Kurt Fassmann unter Mitwirkung von Hoimar von Ditfurth, Hanno Helbing, Walter Jens, Robert Jungk, Eugen Kagon. Exklusivausgabe fü die Freunde des Hauses Coron. Kindler Verlag Zürich 1977 bis 1979. 12 Doppelbände in 24 Halbbänden und 4 Ergänzungsbände.


Selma Lagerlöf: Gesammelte Werke. Einzige autorisierte deutsche Originalausgabe in zehn Bänden. Verlag Albert Langen, München, 1911. (Mit Autorisierungserklärung der Verfasserin)


Jeremias Gotthelf: Werkausgabe in 24 Bänden. Eugen Rentsch Verlag Ohne Jahr (ca 1920; . In Frakturschrift)


Giovanni di Boccacio: Gesammelte Werke. Hrsg. von Max Krell. Rösl & CIE., München und Leipzig 1924 (5 Bände)


Zehn Schock Knacknüsse. illustriertes Rätselbuch für die Jugend von Hugo Elm. Verlag von Otto Spaner in Leipzig 1877


Universal-Lexikon der Gegenwart und Vergangenheit oder neuestes encyclopädisches Wörterbuch der Wissenschaften, Künste und Gewerbe. Bearbeitet von mehr als 220 Gelehrten. Hrsg. von H.A. Pierer. Zweite, völlig umgearbeitete Auflage. Altenburg 1840 bis 1846. (16 Bände)


Karl Oppel: Das alte Wunderland der Pyramiden. Vierte umgearbeitete Auflage mit zahlreichen Text-Abbildungen, Buntbildern, Karten u.s.w.. Leipzig und Berlin. Verlag und Druck von Otto Spamer, 1881


Das große illustrirte Kräuterbuch. Ausführliche Beschreibung aller Pflanzen, ihres Gebrauchs, Nutzens, ihrer Anwendung und Wirkung in der Arzneikunde, ihres Anbaus, ihrerEinsammlung, Verwertung und Verwendung in Handel und Gewerbe. Hrsg. von Dr. Ferdinand Müller. Dritte umgearbeitete Auflage mit 320 Abbildungen. Ulm, 1871. Druck und Verlag der I. Eberschen Buchhandlung. (mit Vorrede zur ersten Auflage von 1860.


Deutschland Archiv. Jahrgänge 1974 bis 1992


Vierteljahreshefte für Zeitgeschichte. Jahrgänge 1973 bis 1993


Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, Jahrgänge 1981 bis 1989


Vergleich der Kreise der DDR bei der Erreichung wichtiger ökonomischer Leistungen und Effektivitätsziele. Parteiinternes Material. (Statistische Übersichten in 4 Bänden, 1983 bis 1987)


Webers Demokritos oder hinterlassene Papiere eines lachenenden Philosophen. Von dem Verfasser der Briefe eines in Deutschland reisenden Deutschen. Stuttgart, Riegersche Verlagsbuchhandlung 1853 bis 1854. Band 1 bis 11


Ernst von Houwald: Sämtliche Werke, Dritter Band. Leipzig 1859


Peter Rosegger: Die Försterbuben. Ein Roman aus den Steierischen Alpen. Berlin- Wien, Ullstein 1911


Bernhard Cronberger: Der Schulgarten des In- und Auslandes. Eine Darstellung bestehender Einrichtungen zur Förderung ähnlicher Anlagen. Berlin, Deutsche Landbuchhandlung, 1909.


Die Weltliteratur im zwanzigsten Jahrhundert. Vom deutschen Standpunkt aus betrachtet. Von Richard M. Meyer. Deutsche Verlagsanstalt, Stuttgart und Berlin 1913


Leo Weismantel erneuert alte Puppenspiele. Die sechs schönsten Puppen-Komödien von Franz Pocci. Mit Anmerkungen hrsg. von Leo Weismantel. Verlag des Bühnenvolksbundes G.m.b.H.. Frankfurt am Main, o.J. (1924?)


Wie unser Weltbild entstand. Die Anschauungen vom Altertum bis zur Gegenwart über den Bau des Kosmos. Von Dr. Fr. Dannemann. Stuttgart, Kosmos, Gesellschaft der Naturfreunde. Francksche Verlagsbuchhandlung, 1912.


Robert Henseling: Werden und Wesen der Astrologie. Mit 34 Abbildungen. Stuttgart, Kosmos, Gesellschaft der Naturfreunde. Francksche Verlagsbuchhandlung, o.J. (Vorwort von 1923). (Standort Raritätentisch, 2 Ex.)


Carl Huter: Illustriertes Handbuch der praktischen Menschenkenntnis nach meinem System der wissenschaftlichen Psycho-Physiognomik. Körper-, Kopf-, Gesichts- und Ausdruckskunde. Carl Huter Verlag, Althofnass bei Breslau, 1928.


Sigmund Freud: Studienausgabe in 10 Bänden. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main


Ludwig Klages: Die Grundlagen der Charakterkunde. Fünfte und sechste Auflage. Leipzig, Johann Ambrosius Barth, 1928


Ludwig Klages: Handschrift und Charakter. Gemeinverständlicher Abriss der graphologischen Technik. Elfte bis dreizehnte Auflagemit 137 Figuren und 21 Tabellen. . Leipzig, Johann Ambrosius Barth, 1929


Julius Scheiner: Populäre Astrophysik. Mit 30 Tafeln und 210 Figuren im Text. Leipzig und Berlin, Druck und Verlag B.H. Teubner, 1908.


Die Geheimnisse der Inquisition und anderer geheimer Gesellschaften Spaniens. Von M.V. v. Fereal. Mit einer Einleitung von M.v. Cuendias. Deutsch von L.v.Alvensleben. Budapest, o.J. (1900?). Verlagsdruck der bibliografischen Anstalt.


Georg Kutzke: Vom polnischen Tod. Feldskizzen aus Schreib- und Zeichenblock. Xenien-Verlag Leipzig, Berlin und Wien 1916. (Handgebunden, illustriert)